Aktuelles

Kommen Sie auf einen Besuch in unseren Klosterladen!Kloster_Laden_Pupping
           Ab Montag 7. Dezember wieder offen.

Wir haben keine fixen Öffnungszeiten. 

Kommen sie einfach und melden sie sich beim Klostereingang.

Selbstverzierte Weihnachtskerzen, verschiedene Weihrauch-Sorten und Weihrauchgefäße und mehr wartet auf euch.

Bis bald!

Liebe Freunde unseres Klosters!

Ab Montag, 7. Dezember 2020 werden wieder öffentliche Gottesdienste mit erhöhten Schutzmaßnahmen gefeiert.

Mit der Rahmenordnung mit Wirksamkeit ab 7. Dezember 2020 bis 6. Jänner 2021 möchten die Bischöfe Österreichs gewährleisten, dass auch unter den gegebenen Bedingungen der Pandemie Gottesdienste ohne Gefährdung und in Würde gefeiert werden können.

Zu den Voraussetzungen dafür gehören insbesondere Eigenverantwortung und Rücksichtnahme.

Trauungen sowie die gemeinsamen Feiern von Erstkommunion und Firmung sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Feiern der Taufe mögen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Wo dies nicht möglich ist, können sie nur im kleinsten Kreis stattfinden (d. h. analog zu den staatlichen Bestimmungen können neben dem Taufspender nur Personen aus zwei unterschiedlichen Haushalten anwesend sein).

Hier ganze Text Rahmenordnung

Bei anderen Fragen über die aktuellen Regeln bezüglich Coronamaßnahmen bei den kirchlichen Veranstaltungen (Taufen und Begräbnisse) kontaktieren Sie bitte die Pfarre in Hartkirchen oder einen unseren Brüdern.

Danke!

Pace e bene

Die Klostergemeinschaft


Bitte behalten Sie die weiteren Entwicklungen im Blick:

Diözese_Linz_Aktuelles Corona 

Liebe Freunde unseres Klosters!   Kloster_Pupping_Eingang

Aufgrund der neuesten Verordnung des Gesundheitsministeriums und die aktuelle Situation müssen wir leider alle geplanten Veranstaltungen im Kloster absagen.

Besuche und Gäste sind auch bis auf weiteres nicht möglich.

 Wir wünschen euch viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen für Eure Familie, für Eure Freunde und alle, die Euch lieb und wertvoll sind.

Sobald die Situation uns es ermöglicht, wird unsere Haustür wieder  für euch allen offen sein!

Wir werden gemeinsam mit Geduld und Zusammenhalt auch diese herausfordernde Zeit schaffen.

PACE E BENE

die Klostergemeinschaft!